Kinderhypnose

Da Kinder sehr feinfühlig sind, muss hier besonders sorgfältig vorgegangen werden.
Kinder können mit Hilfe von Geschichten, Fantasiereisen oder auch im Spiel behutsam in den tiefen Zustand der Entspannung geführt werden. Insofern gibt es viele Problembereiche, speziell auch was die Schule, Aufgaben und dortigen sozialen Aspekte betrifft, die sich mit Hypnose positiv beeinflussen lassen.
Voraussetzung für den Erfolg der Kinderhypnose ist die Offenheit und Neugier des Kindes, dies ist die Grundvoraussetzung. Das Ziel der Hypnose bei Kindern ist nicht die Manipulation und Umformung entsprechend elterlicher Vorstellungen, sondern vielmehr die Stärkung des Selbstbewusstseins des Kindes und ihm Hilfestellung zu geben, sich zu entspannen und wohlzufühlen. Darüber wird meist schon automatisch eine höhere Konzentrations- und Aufmerksamkeitsfähigkeit erzeugt.