Wie die Idee entstand

Hof Luise, es begann mit einer Geschichte:

                                              Ein Geschenk von Herzen 

Luise und der Zauber von Freundschaft und Worten 

Berlin, eine große Stadt, voller Häuser und Straßen, voller Menschen und Eile. Luise wohnte in Berlin, Luise – wohnte alleine in Berlin, arbeitete in Berlin, lief durch Berlin.

Eine junge Frau, gerade etwas über 30 Jahre, Tag, für Tag, für Tag, für Tag durch Berlin.

Eigentlich könnte alles so schön sein, denn Luise mochte eigentlich große Städte, mochte eigentlich gerne durch Läden bummeln und sich eigentlich auch gern mit Freunden treffen.

 

Eigentlich………… was für ein Wort, eigentlich, gibt es auch uneigentlich?

 

Hören Sie doch einfach einmal in die Geschichte hinein:

In der Arbeit mit meinen Klienten gab es immer wieder Worte wie: eigentlich wollte ich gar nicht, ich kann nicht "Nein" sagen, warum passiert das mir, ich ärgere mich, ich habe Angst, ich kann nicht schlafen, Gedanken über Gedanken.

Ich sammelte viele Tools, Angebote von Interpretationen, von Sichtweisen, von kleinen Übungen, um zu sich selbst zu finden, um zu sich zu stehen und ein entspannteres und glücklicheres Leben führen zu können. Daraus entwickelte ich das Step by Step Tool Concept und später entstand das Buch, Luise und der Zauber von Freundschaft und Worten.

Nicht zuletzt mir selbst zur Liebe, machte auch ich mich auf die Suche, nach 13 Jahren Kampfbeziehung (solche Jahre zählen doppelt, also 26 ) mein Lachen und mein Glücklichsein wiederzufinden und mir half mein eigenes Buch dabei. (Wieso das mir? Ich bin ja auch nur ein Mensch) Mit dem Mann meines neuen Lebens gründete ich eine GbR und seit März 2018  bauen wir den Hof Luise auf. Trotz des ganzen Stresses, neben den Jobs,dem Koordinieren der Baustelle  und  fleißiger Mitarbeit und Eigenleistung, stellten wir fest, dass wir  von diesem Ort stets glücklich und mit dem Gefühl von 4 Wochen Urlaub (nach einem Wochenende) wieder zu unseren Bürostätten in die Stadt fuhren. Selbst meine Tochter sagte einmal nach dem 2ten Tag, dass ihr Tinnitus fast weg sei. Das alles ermutigte, nein, feuerte uns an, einen Ort der Erholung, der Geborgenheit, Ruhe, ja, einen Ort, an dem die Zeit scheinbar stillsteht, zu erschaffen und auch anderen Menschen zugänglich  zu machen.  Ich lebe diese Idee und es ist mein eigenes Glück, auch andere daran teilhaben zu lassen.

Voraussichtlich wird unsere erste Ferienwohnung zum Herbst fertig sein.

Folgend finden Sie ein paar Impressionen unserer Idee:

Hier ist es schön, hier ist Ruhe und Erholung pur, pur, pur

Hier haben finden wir Zeit und ein Miteinander für Gespräche, Spaziergänge, Treckerfahrten, Ausritte, gemeinsames Kochen, einander Zuhören.

Wir erfreuen uns an einer traumhaften Reitgegend:

Zurück zu den Basics: Unsere Hühner laufen wirklich den ganzen Tag draußen herum und picken neben ihrem Futter eben auch das, was die Natur für sie vorgesehen hat.

Hier bei uns vertragen sich auch Hund und Katze

Liebe vom ersten Tag an:

Allerlei Gesundes und Leckeres gibt es aus unserem Garten: